| Home | Bilder | Kontakt | Impressum | AGBs | Rechtliche Hinweise |

Home
Home

SHOPPEN • SAMMELN • SPAREN

Mit der TaunussteinCard SHOPPEN - SAMMELN - SPAREN!
Zum TaunussteinCard Login-Bereich
Presseartikel aus dem Jahr:

| 2014 | 2013 | 2010 | 2009 | 2008 |


[29.11. und 06.12.2009, LZ am Sonntag]

Die Geschenk-Idee

Taunusstein - Das Weihnachtsfest naht mit großen Schritten.

Ein ideales Geschenk hierfür bietet sich mit der “TaunussteinCard”, aufgeladen mit einem beliebig hohen Geldwert. Dieser Geldwert in Punkten kann bei allen Akzeptanzstellen in Taunusstein eingelöst werden.

Die TaunussteinCard gibt es in jedem der teilnehmenden Geschäfte, Dienstleistungsbetriebe und den Filialen der vr bank Untertaunus eG gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 1,50 Euro. Es werden keinerlei sonstige Gebühren fällig.

Nähere Informationen jetzt einholen!

Infos dazu gibt es bei Gaby Stoll, (06128) 487740
unter dem Stichwort „TaunussteinCard - die Geschenk-Idee“.


[05.07.2009, LZ am Sonntag]                                                                  nach oben nach oben

Sommerfest zum Jubiläum

Foto-DSZ-Presse

Taunusstein (fri) - Gestern feierte das Diabetes-Service-Zentrum in Taunusstein-Wingsbach mit einem Sommerfest sein 20-jähriges Bestehen. Dabei herrschte großer Andrang im Gebäude und auf dem davorliegenden Hof. Zahlreiche Gratulanten, Kunden und Freunde konnten die Inhaber des Zentrums, Gaby und Christian Stoll, begrüßen. Für zehn diabeteskranke Kinder gab es eine ganz besondere, kreative Aktion. Sie konnten Miniaturausgaben der großen Giraffenskultptur FINE mit Farbe bemalen. FINE ist in Zusammenarbeit mit dem Kreativhof Wingsbach entstanden und soll Kinder, die an Diabetes erkrankt sind, stark machen. „Die Giraffe hat auch Diabetes“, erklärt Gaby Stoll, „und soll den Kindern erklären, wie sie mit der Krankheit umgehen.“ Der Verkauf der Hilfsmittel für Diabetiker steht für das Ehepaar Stoll nur an zweiter Stelle. Noch wichtiger ist ihnen der persönliche Kontakt zu den Menschen. Das war schon zu Beginn so und hat sich bis heute nicht geändert. „Wir wollen eine Kraftquelle für unsere Kunden sein und sie beraten“, nennt Gaby Stoll das Ziel des Diabetes-Service-Zentrums. Auf unserem Foto freuen sich (v.li.n.re.) Karin Winkler, Klaus Werner (Kreativhof Wingsbach) sowie Gaby und Christian Stoll (Diabetes-Service-Zentrum) und Adriana Hansen (Wingsbacher Künstlerin) über das gelungene Sommerfest. Foto: fri


[28.06.2009, LZ am Sonntag]                                                                  nach oben nach oben

Neue Akzeptanzstellen der TaunussteinCard

Bei „Ara Apotheke“ und Merian-Apotheke punkten

Taunusstein - Ab sofort kann man in der „Ara Apotheke“ in Taunusstein-Wehen, Beethovenstraße 28 und in der „Merian-Apotheke“, Aarstraße 96 in Taunusstein- Bleidenstadt mit der TaunussteinCard punkten.

Bei jedem Einkauf in Taunusstein, sollte man an seine TaunussteinCard denken, um kein Geld zuverschenken, sondern stattdessen mit der TaunussteinCard zu punkten. Besitzer der Karte erhalten mindestens 1 % ihres Einkaufswertes sofort gutgeschrieben. Ein Punkt ist einen Cent wert.

Die TaunussteinCard erhalten Interessierte in jedem der teilnehmenden Geschäfte, Dienstleistungsbetriebe und den Filialen der vr bank Untertaunus eG gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 1,50 EUR.

Es werden keinerlei sonstige Gebühren fällig.


[17.06.2009, Untertaunus Wochenblatt]                                                nach oben nach oben

Infotainment-Abend mit Begge Peter
 

Rund um die „TaunussteinCard“

TAUNUSSTEIN – Am Montagabend lud der Gewerbeverein alle Gewerbetreibenden und deren Beschäftigte zu einem „Infotainment“-Abend ein. In der neuen Geschäftsstelle der vr bank in Wehen stand das Thema „TaunussteinCard“ und deren weitere Verbreitung im Mittelpunkt. Die bereits bestehenden Akzeptanzstellen sollen durch den gemeinsamen Abend einen Motivationsschub erhalten und das Gemeinschaftsgefühl innerhalb der Gewerbetreibenden soll gestärkt werden. Eingeladen wurde auch der „Begge Peder“, der sich in seinem kabarettistischen Vortrag natürlich mit der „TaunussteinCard“ beschäftigte. Bei einem kleinen Imbiss konnten die Besucher im Anschluss ihre Erfahrungen mit der „TaunussteinCard“ austauschen.                  Foto: Grothues


[19.04.2009, LZ am Sonntag]                                                                  nach oben nach oben

TaunussteinCard - da mach ich mit!

GEWINNEN - EINKAUFEN – PUNKTEN – SPAREN / 20.000 Punkte sind in der Lostrommel / Gewinn-Nummern vergleichen / Vierteljährliche Verlosung

Taunusstein - Alle Besitzer der TaunussteinCard haben jetzt die Chance bei einem besonderen Gewinnspiel teilzunehmen. Die Nummer auf der TaunussteinCard ist dabei die ganz persönliche Losnummer. Wenn die Karten-Nummer mit einer im Folgenden genannten Losnummern übereinstimmt, dann hat der Besitzer der Karte bares Geld in Punkten gewonnen. Ein Punkt ist einen Cent wert. Folgende Gewinnnummern sind gezogen worden:

Hinweis!

Diese Gewinn-Nummern sind nicht mehr gültig. Aktuelle Nummern finden Sie auf diesen Seiten unter der Rubrik Aktuelles.

    0701001984 – 1000 Punkte (Wert 10 Euro)
    0701000693 – 1000 Punkte (Wert 10 Euro)
    0701004648 – 1000 Punkte (Wert 10 Euro)
    0701003262 – 1000 Punkte (Wert 10 Euro)
    0701001057 – 1000 Punkte (Wert 10 Euro)
    0701001724 – 1000 Punkte (Wert 10 Euro)
    0701004595 – 2000 Punkte (Wert 20 Euro)
    0701009118 – 3000 Punkte (Wert 30 Euro)
    0701001106 – 4000 Punkte (Wert 40 Euro)
    0701000780 – 5000 Punkte (Wert 50 Euro)

Gleich anrufen oder mailen

Wer eine Übereinstimmung gefunden hat, ruft im DIABETES-SERVICE-ZENTRUM in Taunusstein-Wingsbach unter der Telefonnummer (06128) 487740 an, hält seine TaunussteinCard bereit und teilt dort seine vollständige Anschrift, die Telefonnummer und Kartennummer mit.
Es besteht auch die Möglichkeit, seine Daten per E-Mail zu übermitteln:

gaby.stoll@diabetes-service-zentrum.de.

Hierbei muss unbedingt die Karten-Nummer mitangegeben werden. Wenige Tage danach schickt der Gewerbeverein Taunusstein einen Gutschein mit dem Punktwert, den man bei jeder vr bank Filiale in Taunusstein auf seine TaunussteinCard buchen lassen kann. Die Daten werden nur zur Gewinnermittlung verwendet. Die Gewinnausschüttung endet am 31. Mai. Die Losnummern werden auch auf der Homepage und in den teilnehmenden Geschäften nach Erscheinen in der LZ am Sonntag veröffentlicht.

Gewinnen mit der TaunussteinCard

Mit der TaunussteinCard kann man nur gewinnen! Also: Kein Geld verschenken, sondern mit der TaunussteinCard punkten. Denn wer bei jedem Einkauf in Taunusstein an seine TaunussteinCard denkt, der erhält mindestens 1% des Einkaufswertes sofort gutgeschrieben. Ein Punkt ist einen Cent wert.

Jetzt die TaunussteinCard sichern

Die TaunussteinCard erhalten Interessierte in jedem der teilnehmenden Geschäfte, Dienstleistungsbetriebe und den Filialen der vr bank Untertaunus gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 1,50 Euro. Es werden keinerlei sonstige Gebühren fällig.

Verlosung

Ab sofort nimmt jede Karte an einer vierteljährlichen Verlosung teil.


[08.03.2009, LZ am Sonntag]                                                                  nach oben nach oben

TaunussteinCard - da mach ich mit!

VERSCHENKEN - EINKAUFEN – PUNKTEN – SPAREN

Ach DU dickes Ei!

Mit der TaunussteinCard können Sie nur gewinnen. Große „Punkte-Verlosung“ unter den Teilnehmern. Die Nummer auf Ihrer Karte ist Ihre persönliche Losnummer. Ab sofort werden Gewinne in Punkten ausgezahlt. Die Gewinner werden über die Zeitung, bei den Akzeptanzstellen und auf der Homepage: www.taunussteincard.de regelmäßig bekannt gegeben. Verschenken Sie nicht Ihr Geld und punkten Sie mit der TaunussteinCard!

Denken Sie bei jedem Einkauf in Taunusstein an Ihre TaunussteinCard. Sie erhalten mindestens 1% Ihres Einkaufswertes sofort gutgeschrieben. 1 Punkt ist 1 Cent wert.

An die „Ostereier“ (Karten) – fertig – los!!!

Die Taunusstein-Card erhalten Sie bei den Akzeptanzstellen zu einer Schutzgebühr von 1,50€. Denken Sie daran, ab sofort gilt jede Karte als Los.


[20.01.2009]                                                                                          nach oben nach oben

TaunussteinCard - da mach ich mit!

EINKAUFEN – PUNKTEN – SPAREN

Neue Homepage 2009 – www.taunussteincard.de -

In Taunusstein macht das Einkaufen besondere Freude. Hier bekommt jeder eine individuelle und fachkundige Beratung. In den Geschäften werden die Kunden von Ihnen vertrauten Verkäuferinnen und Verkäufern mit Aufmerksamkeit und Freundlichkeit persönlich bedient.

In den Geschäften mit dem Symbol „TaunussteinCard“ wird der Einkauf zusätzlich mit vielen Punkten belohnt.

Auch im Jahr 2009 warten besondere Events für Nutzer der TaunussteinCard. Gewinnspiele, Verlosungen und weitere Aktionen sind geplant.

Die neu gestaltete Homepage www.taunussteincard.de gibt Informationen darüber, was die Taunussteiner Geschäfte an Angeboten und Aktivitäten für ihre Kunden bereit halten.

Die Taunussteincard erhält jeder bei allen teilnehmende Geschäften und VR-Banken in Taunusstein (Schutzgebühr 1,50 EUR).

Übrigens, man muss  nicht in Taunusstein wohnen, um die Vorteile der Karte zu nutzen. Die Geschäfte und Dienstleistungsbetriebe vergeben gerne ihre Punkte an alle Kundinnen und Kunden. ( 1 Punkt ist 1 Cent wert)

TIPP: In Taunusstein kann überall kostenlos geparkt werden!

Über Anregungen und Wünsche freut sich das Team „TaunussteinCard“!

 


Sponsoren der neuen TaunussteinCard:

www.eswe.com

www.fenster-mueller.de

www.flinner-schuhe.de/